Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle

Festival

03.07.2014

Rocken, feiern, spenden

Die Killerpilze sind am Freitag, 25. Juli, der Hauptact bei Rock over Glött. Sie haben Heimspiel.
Bild: Killerpilze

Am 25. und 26. Juli findet das große Jubiläums-Open-Air von Rock over Glött statt. Mit dabei sind die Killerpilze, Bonfire und J.B.O.

Zwei Tage zu guter Musik abtanzen und dabei noch Gutes tun: So lautet am 25. und 26. Juli das Motto in Glött im südlichen Landkreis Dillingen. Denn dann wird nach vielen Jahren wieder ein großes Open Air mit Rock over Glött gefeiert. Was vor 30 Jahren mit einem kleinen Gummiwagen begann, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem großen Festival entwickelt.

Nicht nur, dass sich dieses Event jährt, auch der Glötter Sportverein feiert 65-jähriges Bestehen – doppelter Grund zum Feiern. Und das Beste: Mit jeder Eintrittskarte beim diesjährigen Rock over Glött wird die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung, unterstützt. Organisiert wird das Open Air von Manuel Schuster von der gleichnamigen Werbeagentur in Rieder in Zusammenarbeit mit vielen Ehrenamtlichen der SSV. Präsentiert wird Rock over Glött von der Donau-Zeitung in Kooperation mit Hitradio rt.1 Nordschwaben.

Folgendes Line-up ist geplant: Freitag, 25. Juli: Cardiac, Killerpilze, Axxis, Kiss forever Band; Einlass um 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr; Samstag, 26. Juli: Hellgreaser, EZ Livin, blue H.O.U.R, Bonfire, J.B.O.; Einlass ist um 16 Uhr, Beginn um 17 Uhr. Wer möchte, kann auf dem Festgelände in Glött auch campen, eine kleine Zeltstadt ist mit Metal-Markt vorgesehen. Nach den Auftritten der Livebands legen Marco Minolfo von DJ Edel & Deluxe, DJ Markus van der Bunk, DJ Achim und DJ Wahli für das Publikum auf – bis spät in die Nacht kann gefeiert werden. Die DJs verzichten alle vier auf ihre Gagen, sie legen an beiden Tagen für den guten Zweck auf. „Es gibt viel zu wenige Veranstaltungen, die für den guten Zweck sind“, sagt Marco Minolfo alias DJ Deluxe.

gibt es sowohl für einen einzelnen Tag oder für das ganze Wochenende. Ihr könnt sie online unter www.rock-over-gloett.de buchen und zu euch nach Hause schicken lassen. Im Vorverkauf kosten die Einzeltickets etwa 26 Euro, das Gesamtpaket für beide Tage inklusive Camping gibt’s für 36 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren