Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung spricht für ganz Belgien eine Reisewarnung aus

09.07.2010

Schaumann-Liederabend

Schaumann-Liederabend

Mertingen Zur Feier des 200. Geburtstags von Robert Schumann, der am 8. Juni 1810 in Zwickau als sechstes und jüngstes Kind des Schriftstellers, Buchhändlers und Verlegers August Schumann und seiner Frau Christiane zur Welt gekommen ist, ist weltweit ein besonderes Augenmerk auf Robert Schumann und seine Musik gerichtet.

Der Kulturkreis Mertingen, der sich in seinen Konzerten besonders "dem Lied" verpflichtet fühlt, nimmt dieses Jubiläum daher zum Anlass, mit dem Bariton Falko Hönisch einen Liederabend mit Vertonungen Robert Schumanns, nämlich der "Dichterliebe" (nach Texten von Heinrich Heine) und den "Kerner-Liedern" zu veranstalten. Es findet statt am Samstag, 17. Juli, um 20 Uhr in der Aula der Antonius-Von-Steichele-Schule

Mit Preisen ausgezeichnet

Hönisch ist vielfach ausgezeichnet, unter anderem als Gewinner des ersten Preises beim Richard Strauss-Wettbewerb 2009, er ist mehrfacher Preisträger des ARD-Wettbewerbs 2009. Er war als lyrischer Bariton festes Ensemblemitglied an den Staatstheatern in Kassel und Darmstadt, am Landestheater Eisenach; er gastierte an den Staatstheatern in Oldenburg, Cottbus und am Stadttheater Pforzheim, und zuletzt am Opernhaus in Triest als "Tannhäuser". Sein Opern-, Konzert- und Liedrepertoire erstreckt sich vom Barock bis zu Werken der zeitgenössischen Musik. Eine rege Konzerttätigkeit, Opernaufführungen und Liederabende führen ihn ins In- und Ausland.

Schaumann-Liederabend

Begleitet wird der Sänger vom großartigen Pianisten Ingo Dannhorn - auch dieser, in Mertingen bestens bekannte Künstler, ist stets Garant für einen Konzertabend auf höchstem Niveau. Er wird an diesem Abend auf einem Steingraeber-Konzertflügel Modell D 232 spielen, den die Pianomanufaktur Steingraeber, Bayreuth, für dieses Konzert als Sponsor zur Verfügung stellt. (uhw)

Karten Dafür gibt es im Vorverkauf bei der Gemeinde Mertingen unter (09 07 8)96 00 18 und an der Abendkasse Karten; Kinder haben freien Eintritt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren