Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Spurwechsel führt zu einem Unfall

Donauwörth

15.11.2017

Spurwechsel führt zu einem Unfall

Auf der Berger Allee gab es einen Unfall. 
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Auf der Berger Allee in Donauwörth hat es gekracht. Grund: Eine Autofahrerin hat nicht aufgepasst. 

Eine Autofahrerin wollte am Dienstagvormittag an der Kreuzung von Berger Allee und Sallingerstraße die Spur wechseln, hat nicht aufgepasst und dadurch einen schadensträchtigen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei parkte die Frau zunächst an der Berger Allee rückwärts aus, befand sich dadurch automatisch auf der Rechtsabbiegespur, wechselte jedoch nach links, um geradeaus in die Innenstadt zu gelangen. Auf dieser Spur war freilich schon ein 50-Jähriger mit seinem Wagen unterwegs. Der Mann konnte nicht mehr anhalten und krachte gegen den anderen Pkw. Nach ersten Schätzungen dürfte ein Schaden von annähernd 10000 Euro entstanden sein. Die Beteiligten blieben unverletzt. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren