1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unbekannter entsorgt große Menge Bauschutt an Feldweg

Huisheim-Gosheim

15.11.2017

Unbekannter entsorgt große Menge Bauschutt an Feldweg

Eine größere Menge Bauschutt hat ein Unbekannter an einem Feldweg zwischen Gosheim und Mündling illegal entsorgt.
Bild: Graf

Ein Umweltsünder hat zwischen Gosheim und Mündling sein Unwesen getrieben. Gemeinde erstattet Anzeige und hofft auf Hinweise.

Ein Unbekannter hat an einem asphaltierten Feldweg zwischen Gosheim und Mündling eine größere Menge Bauschutt illegal entsorgt. Möglicherweise wurden dort gleich mehrere Wagenladungen in die Landschaft gekippt – und zwar an einer Stelle, an der Landwirte die Steine lagern, die sie auf den umliegenden Äckern sammeln. Die Gemeinde Huisheim entdeckte in der vorigen Woche die Müllablagerung und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Bauschutt besteht nach Auskunft von Bürgermeister Harald Müller aus Ziegelsteinen, Kalksandsteine, die auf einer Seite verputzt und schwarz bestrichen sind, sowie den Resten einer betonierten Gartenmauer samt Eisenhalterungen für den Zaun. Laut Müller kommen solche Ablagerungen immer wieder vor. Wer Hinweise zu diesem Fall geben kann, soll sich an den Bürgermeister oder die Polizeiinspektion Donauwörth wenden. (wwi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren