Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unbekannter flüchtet nach Unfall auf einem Firmenparkplatz

Donauwörth

26.03.2020

Unbekannter flüchtet nach Unfall auf einem Firmenparkplatz

Ein Unbekannter beschädigte ein geparktes Auto.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein bisher noch Unbekannter beschädigte ein geparktes Auto auf einem Firmenparkplatz in Donauwörth und flüchtete danach. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein bisher noch unbekannter Fahrer hat am Mittwoch, 18. März, ein Auto auf einem Firmenparkplatz in der Wehrholzstraße beschädigt und ist danach geflüchtet. Eine 27-Jährige hatte ihren schwarzen Mini, Modell John Cooper Works, mit dem Kennzeichen „MAK“ zwischen 7 und 17 Uhr auf dem Großparkplatz abgestellt.

Nach dem Feierabend stellte die Frau einen Schaden an der Beifahrertüre fest. Der Schaden beträgt etwa 3500 Euro. Der Fall wurde nun erst der Polizei bekannt. Der Unfallfahrer ist noch unbekannt. Videoüberwachung wird von den Beamten ausgewertet. Es wurde Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle gestellt. Die Polizeiinspektion Donauwörth bittet um telefonische Hinweise unter 0906/706670. (pm)

Lesen Sie hierzu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren