Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unfall auf B25: Mit Glück bleibt es bei Blechschaden

Harburg-Ebermergen

30.11.2017

Unfall auf B25: Mit Glück bleibt es bei Blechschaden

Auf der B25 hat sich nahe Ebermergen ein Unfall ereignet.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Auf der B25 bei Ebermergen hat es gekracht. Es hätte Schlimmeres passieren können.

Im morgendlichen Berufsverkehr hat es am Donnerstag auf der B25 bei Ebermergen gescheppert. Verursacher war der Polizei zufolge ein Autofahrer, der gegen 8 Uhr zu spät bemerkte, dass vor ihm an der Anschlussstelle Ebermergen-Süd der Verkehr in Richtung Donauwörth stockte. Deshalb hatte bereits ein anderer Verkehrsteilnehmer eine Vollbremsung hinlegen müssen, um einen Unfall zu vermeiden. Der nachfolgende Pkw-Lenker wich auf die Gegenfahrbahn aus, um nicht frontal auf den anderen Wagen zu krachen. Dennoch prallte das Auto noch hinten links auf das Auto. Der Verursacher hatte laut Polizei großes Glück, dass gerade kein Fahrzeug entgegenkam. Die Beteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden summiert sich auf schätzungsweise 4000 Euro, wobei am Pkw des Verursachers wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein dürfte. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren