Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unfall bei tief stehender Sonne

Genderkingen

21.05.2020

Unfall bei tief stehender Sonne

Die Polizei Rain musste sich um einen verunglückten 22-Jährigen kümmern.
Bild: Symbolbild Thorsten Jordan

Ein Autofahrer landet im Graben und wird leicht verletzt

Ein 22-jähriger Autofahrer erlitt am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr leichte Verletzungen, als er zwischen Genderkingen und Bäumenheim verunglückte. Wie die Polizei Rain mitteilt, war der Mann auf der Kreisstraße DON 29 in Richtung Genderkingen unterwegs, als er gegen die Leitplanke der Gegenfahrbahn prallte und schließlich in einem Graben zu stehen kam. Als Unfallursache gab der Fahrer die tief stehende Sonne an, die ihn geblendet habe. Er wurde ins Krankenhaus nach Donauwörth gebracht. Beim Unfall entstand Schaden von insgesamt 6000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Genderkingen war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren