Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Unternehmen: Wie werden Firmen familienfreundlicher?

Unternehmen
17.06.2014

Wie werden Firmen familienfreundlicher?

Die Termine in Job und Familie zu koordinieren fällt Familien nicht immer leicht. Damit vonseiten der Arbeitgeber kreative Modelle gefunden werden, haben das lokale Bündnis für Familie und der Landkreis jetzt eine Diskussionsreihe gestartet.
Foto: Barbara Feneberg

Führungskräfte und Personalverantwortliche machen sich Gedanken, wie die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter besser im Firmenalltag berücksichtigt werden können

„Eine familienbewusste Personalführung ist für Unternehmen eine wichtige Stellschraube, um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden. Führungskräfte nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein.“ Mit dieser Ankündigung wurden Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche aus der Region zu einem Informationsworkshop zum Thema „Familienbewusst führen“ von Referentin Ricarda Bayer begrüßt, der in den Räumen der Volkshochschule Donauwörth stattfand. Eingeladen hatten das Lokale Bündnis für Familie und der Landkreis Donau-Ries.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.