Newsticker
Italien verschärft Corona-Maßnahmen in einigen Regionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Vortrag mit Markus Proske über Demenz

Wemding

04.01.2019

Vortrag mit Markus Proske über Demenz

„Demenz ist viel mehr als Vergessen“, sagt Markus Proske.
Bild: AELF

Der Demenzberater und Humortherapeut erklärt, wie man als Betroffener und Angehöriger dem Thema begegnen soll. 

Der Verband für Landwirtschaftliche Fachbildung und Meister Donau-Ries lädt alle Mitglieder und alle Interessierten zum Vortrag: „Herausforderung Demenz: verstehen-begreifen-integrieren“ am Mittwoch, 16. Januar, um 19.30 Uhr in das Gasthaus „Zur Wallfahrt“ nach Wemding ein.

„Demenz ist viel mehr als Vergessen“, sagt Markus Proske, seit 16 Jahren Demenzberater und Humortherapeut. In der Gesellschaft werde das Thema Demenz oft einseitig, belastend und als „Schreckgespenst“ dargestellt. Das müsse so nicht sein. „Gerade bei Demenzerkrankten haben Humor und Leichtigkeit sehr wohl ihren Platz – weil Humor viel mit Liebe und Respekt zu tun hat“, meint der erfahrene Referent aus dem Landkreis Dillingen, der auch viele Fortbildungen für Pflegekräfte hält, wie aus einer Pressemitteilung hervorgehrt.

Markus Proske hat langjährige Erfahrung mit Demenzpatienten

Markus Proske, Humortherapeut und Demenzberater, kann aus seiner langjährigen Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Demenz berichten und fundiertes Fachwissen und praxisorientierte Hinweise zu diesem Thema näher bringen. Er hat auch ein Fachbuch mit dem Titel „Der Demenz-Knigge“ veröffentlicht.

Für die Besucher besteht auch die Möglichkeit, an einer Station mit einer Spiegelbox eigene Erfahrungen zu sammeln. Der Eintritt ist frei. (pm)

Infos beim AELF (Telefonnummer 09081/21060).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren