Newsticker
Drosten: Milder verlaufenden Omikron-Variante macht Hoffnung auf Leben wie vor der Pandemie
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Wemding/Alerheim: Bei Wemding werden 19 Bäume für 19 verlorene Leben gepflanzt

Wemding/Alerheim
05.12.2020

Bei Wemding werden 19 Bäume für 19 verlorene Leben gepflanzt

Im Erinnerungswald zwischen Wemding und Rudelstetten können Eltern ihrer verstorbenen Kinder, den Sternenkindern, gedenken.
Foto: Barbara Wild

Plus Seit 50 Jahren trauert ein Paar um sein verstorbenes Kind. Ein Baum im neu geschaffenen Erinnerungswald bei Wemding spendet ihnen jetzt Trost.

Wohin mit der Trauer, wenn das eigene Kind stirbt, bevor sein Leben richtig begonnen hat? Im Landkreis Donau-Ries gibt es jetzt einen Platz, an dem Eltern offen um ihr Kind trauern können, dessen Herz bereits vor der Geburt aufgehört hat zu schlagen. Es gibt jetzt einen Erinnerungswald für Sternenkinder.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.