Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wemding : Asyl: Funktioniert die Arbeit der Helferkreise?

Wemding 
30.08.2019

Asyl: Funktioniert die Arbeit der Helferkreise?

Der Helferkreis „Wir mit Euch“ will den Flüchtlingen, die in Wemding aufgenommen wurden, Bildung vermitteln. Die deutsche Sprache und Kultur kennenzulernen ist Grundlage für eine Integration in der neuen Heimat der Familien. Brigitte Knoll unterrichtet seit 2014 (Bild) bis heute einmal die Woche zusätzlich zum regulären Schulunterricht Deutsch.
3 Bilder
Der Helferkreis „Wir mit Euch“ will den Flüchtlingen, die in Wemding aufgenommen wurden, Bildung vermitteln. Die deutsche Sprache und Kultur kennenzulernen ist Grundlage für eine Integration in der neuen Heimat der Familien. Brigitte Knoll unterrichtet seit 2014 (Bild) bis heute einmal die Woche zusätzlich zum regulären Schulunterricht Deutsch.
Foto: Thomas Hilgendorf

Plus 2014 gründete sich der Wemdinger Helferkreis. Seitdem haben Aktive und die Flüchtlinge selbst viel für eine Integration getan. Hat sich das Engagement gelohnt?

Theo Knoll kann sich noch sehr gut erinnern, wie es war. Herbst 2014, als die Zahl der Asylbewerber auch in Wemding sprunghaft anstieg. Als er sich zusammen mit vielen Ehrenamtlichen aus Wemding zusammenschloss zum Helferkreis „Wir mit Euch“. Um etwas zu tun für die Menschen, die ihr Leben in ihrer Heimat aufgegeben, alles aufs Spiel gesetzt haben, um in Deutschland neu anzufangen. „Bei vielen haben wir erst im Laufe der Jahre und auch nur in Häppchen erfahren, was sie auf der Flucht durchgemacht haben“, erzählt seine Frau Brigitte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.