Newsticker
RKI: 3736 Neuinfektionen und 13 Todesfälle - Sieben-Tage-Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wemding: Was wird aus dem Klosterwirt?

Wemding
01.08.2020

Was wird aus dem Klosterwirt?

Blick in den verwaisten Gastraum des einstigen Klosterwirts in Wemding: Zwischen der Stadt und den neuen Besitzern endete nun ein Rechtsstreit, der sich über rund zwei Jahre hinzog. Beide Seiten zeigen sich jedoch gesprächsbereit.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Nach einem rund zweijährigen Rechtsstreit ist klar: Die Stadt Wemding kann das Gebäude nicht kaufen. Wie der Besitzer reagiert.

Über Jahrzehnte war der Klosterwirt am südlichen Zugang zur Altstadt in Wemding für viele Menschen eine beliebte Anlaufstelle. Dort pflegten Stammtische die Geselligkeit, die Gäste feierten Feste, und es war ein Ort, an dem „viele gute Gespräche“ geführt worden seien, beschrieb es Bürgermeister Martin Drexler einmal. Seit über zwei Jahren ist der Komplex schräg gegenüber dem Fuchsturm jedoch verwaist. Die Pläne der Stadt, das Gebäude zu kaufen und es zu einem Bürgerhaus umzufunktionieren, sind jetzt gescheitert. Es gibt aber Hoffnung, dass der Klosterwirt in der Zukunft zumindest zum Teil öffentlich genutzt werden könnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.