Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wemding: Wenn der Garten zur Vogelbar wird

Wemding
14.06.2019

Wenn der Garten zur Vogelbar wird

Alfred Grödel aus Wemding füttert seine Vögel mit Hingabe. In seinem Garten hat er zwölf selbst gebaute Vogelhäuschen und Futterstellen.
Foto: Barbara Wild

Viele Naturliebhaber wollen den Tieren etwas Gutes tun und füttern auch jetzt. So wie Alfred Gröger aus Wemding. Doch hilft das gegen den Artenschwund?

Die Schlagzeilen von gefährdeten Arten und schwindenden Vogelpopulationen reißen nicht ab. Für Alfred Gröger aus Wemding Nachrichten, die dem Vogelfreund das Herz bluten lassen. Seit über 20 Jahren füttert er winters wie sommers in seinem großen Garten die Singvögel. Amsel, Spatz, Meisen und Rotkehlchen statten seinen insgesamt zwölf Vogelhäuschen regelmäßig einen Besuch ab und schlagen sich die Bäuchlein voll. „Ich liebe es, die Vögel zu beobachten. Mittlerweile kommen sie fast bis auf einen Meter zu uns her“, schwärmt der Senior.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.