Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wolferstadt/Tapfheim: Eisenstangen in Maisfeldern in Wolferstadt und Tapfheim verursachen hohen Schaden

Wolferstadt/Tapfheim
09.10.2021

Eisenstangen in Maisfeldern in Wolferstadt und Tapfheim verursachen hohen Schaden

In zwei Maisfeldern in der Region wurden Eisenstangen versteckt. Dabei entstand ein hoher Schaden.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Am Freitag wurden in zwei unabhängigen Feldern Eisenstangen gefunden. Einmal entstand ein Schaden von 20.000 Euro.

Eisenstangen haben am Freitag zu einer Beschädigung an einem Häcksler gesorgt. Das teilte die Polizei Donauwörth mit. In zwei unabhängigen Feldern in Wolferstadt und Tapfheim wurden die versteckten Gegenstände gefunden. Diese konnten durch den Fahrer nur unzureichend wahrgenommen werden, da sie hinter den Maispflanzen kaum oder überhaupt nicht sichtbar waren.

Schaden durch Eisenstange im Maisfeld: Rund 20.000 Euro

Nur der in der Maschine verbaute Metalldetektor erkannte das Eisenteil und stoppte die Maschine. Einmal entstand dabei ein Schaden von 20.000 Euro. Das zweite Mal konnte ein großer Schaden für Maschine und Erntegut vermieden werden. Nach einer Reparatur vor Ort konnte die Ernte fortgesetzt werden. (dz)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.