Newsticker
Top-Bankerin: Ukraine-Krieg stärkt Deutschland in Europa
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Schüler aus Donauwörth mit Roller, aber ohne Führerschein

Donauwörth
18.05.2022

Schüler aus Donauwörth mit Roller, aber ohne Führerschein

Die Polizei hat einen Jugendlichen erwischt, der ohne den nötigen Führerschein mit einem Motorroller gefahren ist.
Foto: Thorsten Jordan (Symbolbild)

Ein Jugendlicher fährt mit 50 km/h auf der Donautalstraße, hat aber nur eine Mofaprüfbescheinigung. Das hat Folgen.

Die Polizei hat am späten Dienstagabend auf der Donautalstraße zwischen Donauwörth und Altisheim einen Jugendlichen bei einer illegalen Spritztour mit einem Motorroller erwischt. Eine Streifenbesatzung kontrollierte den Schüler, als dieser gegen 22.30 Uhr auf der Staatsstraße in Richtung Donauwörth unterwegs war. Der Fahrer, der aus der Großen Kreisstadt stammt, konnte lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorzeigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.