Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Unfallflucht in Donauwörth: 2000 Euro Schaden

Donauwörth
15.01.2022

Unfallflucht in Donauwörth: 2000 Euro Schaden

Am Donnerstag hat eine Person in Donauwörth ein Auto angefahren. Die Polizei Donauwörth sucht nach Zeugen.
Foto: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, die einen Unfall am Donnerstagnachmittag beobachtet haben. Dabei wurde ein schwarzer Golf in Donauwörth beschädigt.

Eine unbekannte Person hat am Donnerstag in Donauwörth mit ihrem Wagen einen schwarzen Golf angefahren und ist danach geflüchtet. Wie die Polizei Donauwörth mitteilt, erstattete eine 59-Jährige am Freitag eine Strafanzeige wegen Unfallflucht.

Gegen 16.15 Uhr fuhr sie mit ihrem schwarzen VW Golf auf der Friedrich-Ebert-Straße und wollte nach links in die Adalbert-Stifter-Straße abbiegen, als ein entgegenkommendes Fahrzeug den Wagen der Frau beim Abbiegen hinten links touchierte. Anschließend setzte die unbekannte Person die Fahrt fort, meldet der Polizeibericht.

Über den Unfallflüchtigen ist derzeit nichts bekannt. Am Auto der Frau entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Wer dazu Hinweise geben kann, soll sich bitte unter Telefon 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung setzen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.