Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis Donau-Ries: Tierärzte dürfen Menschen gegen Corona impfen: Wie kommt das an?

Landkreis Donau-Ries
15.01.2022

Tierärzte dürfen Menschen gegen Corona impfen: Wie kommt das an?

Tierarzt Dr. Christian Wiest impft in der Hausarzt-Praxis Dr. Lindel/Dr. Rucker in Rain einen Patienten gegen Corona.
Foto: Barbara Würmseher

Plus Veterinärmediziner werden nun auch in Deutschland dazu eingesetzt, ihre Kollegen der Humanmedizin bei Covid-Impfungen zu unterstützen. Drei Meinungen dazu.

Um die niedergelassenen Ärzte bei der Impfkampagne gegen Covid-19 zu entlasten, haben Tierärzte in Deutschland schon vor geraumer Zeit ihre Bereitschaft angemeldet, unterstützend tätig zu werden. In anderen Ländern - etwa in den USA - ist dies bereits seit Längerem möglich. Inzwischen hat auch die Bundesregierung die rechtlichen Voraussetzungen dafür geschaffen. Die Teilnahme an einer ärztlichen Schulung, zwei Stunden "Praktikum" - beispielsweise in einem Impfzentrum - sowie ein E-Learning im Internet werden als Grundlage dafür angesehen. Damit gelten Veterinäre offiziell als befähigt, auch Menschen zu impfen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.