Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Rain: Internetbetrug: Mann verliert vierstellige Summe

Rain
06.01.2022

Internetbetrug: Mann verliert vierstellige Summe

Ein Mann aus Rain ist Opfer von Internetbetrug geworden.
Foto: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Ein 51-Jähriger aus Rain ist auf eine Betrugsmasche hereingefallen. Er investierte Geld in ein Anlagendepot, das gar nicht existierte.

Ein 51-jähriger Rainer ist durch eine Werbeanzeige auf seinem Mobiltelefon auf eine Geldanlagemöglichkeit aufmerksam geworden. Ein vermeintlicher Broker übernahm der Polizei zufolge nach Kontaktaufnahme durch den Geschädigten das Anlagendepot und handelte mit den überwiesenen Beträgen. Als sich der "Berater" nach einiger Zeit nicht mehr beim Geschädigten meldete, schöpfte dieser Verdacht und erstattete Anzeige bei der Polizei. Letztendlich hat der Geschädigte einen hohen vierstelligen Betrag in die nicht existente Anlage investiert.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.