Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Schießen: Monheim überzeugt im Bezirksoberliga-Derby

Schießen
12.02.2024

Monheim überzeugt im Bezirksoberliga-Derby

Monheim traf im Derby auf Bergstetten: (von links) Nadine Schwertberger, Annalena Eder, Niklas Nigel, Lara Schlipf, Jens Christ, Nadine Sailer, Karel Kuba, Katrin Frey, Matthias Gnugesser und Marina Eder.
Foto: Peter Enhuber

Im Rückrunden-Wettkampf triumphiert das Luftgewehrteam der SG gegen Bergstetten. Rückschlag für die Mannschaft aus Sulzdorf.

Im zweiten Match der Rückrunde in der Bezirksoberliga der Luftgewehr-Schützen stieg das Lokalderby zwischen dem Heimteam aus Monheim und den Gästen aus Bergstetten. Der Wettkampf sollte eine klare Angelegenheit werden. 

Auf Position fünf standen sich Matthias Gnugesser für Monheim und Marina Eder für Bergstetten gegenüber. Nach der ersten Serie mit 94 Ringen waren noch beide gleichauf. Auf Serie zwei hatte Eder einen kleinen Einbruch und erreichte nur 90 Ringe. Dies nutze Gnugesser aus und verschaffte sich sechs Ringe Vorsprung, den er auf Serie drei und vier noch weiter ausbaute und mit starken 383:369 Ringen den ersten Einzelpunkt für Monheim holte. Ein ähnliches Bild ergab die Setzposition vier zwischen dem Monheimer Karel Kuba und der Bergstetterin Katrin Frey. Diese hatte ebenfalls in Serie zwei ein kleines Tief. Kubas Vorsprung war am Ende ausreichend, um mit 376:367 Ringen den zweiten Punkt für den Gastgeber zu holen.

Jens Christ findet im Wettkampf zu alter Stärke zurück

Nadine Sailer (Bergstetten) kam auf Position drei nicht richtig in den Wettkampf und startete mit nur 87 Ringen. Routinier Jens Christ ließ mit 95 Ringen nichts anbrennen. Auf Serie zwei wurde es nochmal spannend, als Christ Nerven zeigte und 91 Ringe erzielte. Doch auf den letzten Serien fand er zu alter Stärke und beendete seinen Wettkampf mit 376 Ringen. Sailer wurde mit 90, 92 und 94 Ringen immer stärker, doch reichten ihre 364 Ringe nicht für den Einzelpunkt.

Ebenso eindeutig musste sich letzten Endes auch die Bergstetterin Lara Schlipf mit 373 Ringen gegen die 382 des Monheimers Niklas Nigel geschlagen geben. Nachdem den Monheimern der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen war, ging es auf Position eins im Duell zwischen Nadine Schwertberger für Monheim und Annalena Eder für Bergstetten nur noch um den Ehrenpunkt für die Gäste.

Schwertberger startete ihren Wettkampf ungewohnt mit vier Neunern in Serie und musste gegen die starken 98 Ringe von Eder einen Rückstand von drei Ringen hinnehmen. Auf Serie zwei konnte Schwertberger den Rückstand drehen und auf einen Ring Vorsprung ausbauen. Doch Eder zog gleich und die 383:383 Ringe bedeuteten ein Stechen. Im ersten Stechschuss legte Eder eine Zehn vor, die Schwertberger nur mit einer Neun parieren konnte - der Ehrenpunkt für Bergstetten in einem packenden Wettkampf.

Sulzdorf verliert gegen Tabellenletzten Baldingen

Einen Rückschlag mussten die Luftgewehr-Schützen von Sulzdorf I in der Bezirksoberliga hinnehmen. Das Team trat gegen den Tabellenletzten aus Baldingen an. Trotz starker Ergebnisse konnten sich die Sulzdorfer an diesem Tag nicht durchsetzen. Der Wettkampf endete mit 4:1 Punkten für Baldingen (1892:1882 Ringen) und für vier der Rieser Schützen mit Saisonbestleistung.

Nadine Schober für Sulzdorf an Position eins startete mit einer 97-Serie, ihr Gegner Karl Lechler dagegen mit 94 Ringen. Schober konnte durch die konstante Leistung zum Ende mit 382:372 Ringen den einzigen Punkt nach Sulzdorf holen.

Auf der Position zwei traten Anna Schmid für Sulzdorf und Lukas Egetenmeier gegeneinander an. Bereits nach der ersten Serie stand der Baldinger klar vorne und konnte sich mit seiner Saisonbestleistung von 386:382 Ringen den Sieg holen. Maren Pantle für Sulzdorf und Jannik Riefle für Baldingen duellierten sich in der dritten Partie. Riefle konnte sich während des Wettkampfes von 93 auf 98 Ringe steigern und der Punkt ging somit ebenfalls mit Saisonbestleistung und 382:377 Ringen nach Baldingen. Auf der Position vier traf der Sulzdorfer Schütze Johannes Pantle auf Paulina Ruf. Bis zur letzten Serie lag Pantle mit einem Ring vorne. Mit starken 96 Ringen beendete jedoch Ruf mit 381:377 Ringen den Wettkampf. Auch die Ersatzschützin Maria Bißwanger für Sulzdorf musste in der fünften Partie ihren Punkt mit 364:371 Ringen an Michael Grimmeiß abgeben, welcher mit diesem Ergebnis, ebenfalls wie seine drei Teamkollegen Saisonbestleistung erzielte.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.