Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. FC Augsburg: Nach Entlassung von Manuel Baum: Das sagen regionale Fußball-Experten

FC Augsburg
10.04.2019

Nach Entlassung von Manuel Baum: Das sagen regionale Fußball-Experten

Auf Wiedersehen Augsburg: Die Amtszeit von Trainer Manuel Baum beim FCA ist vorbei.
4 Bilder
Auf Wiedersehen Augsburg: Die Amtszeit von Trainer Manuel Baum beim FCA ist vorbei.
Foto: Ulrich Wagner

Was Vertreter der Fußball-Szene aus der Region zur aktuellen Trainersituation beim FC Augsburg sagen und wie sie die vorangegangene Kritik der FCA-Spieler einschätzen.

Der FC Augsburg hat sich von Chef-Trainer Manuel Baum, Co-Trainer Jens Lehmann und Technischem Direktor Stephan Schwarz getrennt. Zu schlecht waren die jüngsten Resultate in der Bundesliga. Das 0:3 gegen die abstiegsbedrohten Nürnberger und die 0:4-Pleite zuhause gegen Hoffenheim waren genug. Das oberste Ziel für die restlichen sechs Spiele heißt, den Klassenerhalt zu sichern. Dies nimmt nun Baums Nachfolger Martin Schmidt in Angriff. Ganz überraschend kam die Entscheidung der FCA-Führung für viele Fans nicht. Beim Blick in die sozialen Netzwerke wird schnell klar, für viele war der Trainerwechsel sogar überfällig. Die DZ hörte sich unter Fußball-Trainern und -Funktionären in der Region um, diese waren ebenfalls wenig überrascht über die Entscheidung der FCA-Bosse Claus Hofmann und Stefan Reuter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.