Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Bayern: Nach Sieg bei Schalding: Der TSV Rain ist wieder im Rennen

Regionalliga Bayern
07.10.2021

Nach Sieg bei Schalding: Der TSV Rain ist wieder im Rennen

Nicola Della Schiava bejubelt Torschütze Arif Ekin mit der Nummer 24 für seinen Freistoßtreffer beim SV Schalding-Heining. Das Tor nach 14 Minuten sollte das Spiel schließlich zu Gunsten des TSV Rain entscheiden.
Foto: Gerd Jung

Plus Noch vor etwas mehr als einer Woche hing der TSV Rain weit hinter der Konkurrenz zurück. Mit dem zweiten Sieg in Folge ist das untere Mittelfeld wieder in Reichweite.

Der TSV Rain hat seinen zweiten Sieg in Folge eingefahren, beim Kellerduell gegen den SV Schalding-Heining behielten die Rot-Weißen die Überhand und halten damit den Anschluss im Abstiegskampf. In einem umkämpften Spiel brachten die Blumenstädter eine knappe Führung in Unterzahl ins Ziel, nachdem Nicola Della Schiava in der 79. Minute mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden war. Das Tor des Tages erzielte Arif Ekin mit einem sehenswerten Freistoßtreffer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.