Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Lokalsport
  4. Schießen: Die Gesamtringe müssen entscheiden

Schießen
16.11.2016

Die Gesamtringe müssen entscheiden

Einen knappen Sieg erzielten Günter Hallmann und seine Schützenkollegen aus Fünfstetten gegen die Gäste aus Druisheim. Am Ende entschied das Gesamtergebnis die Begegnung.
Foto: Szilvia Izsó

Luftgewehr-Gauoberligist Fünfstetten kann sich nur knapp durchsetzen. Bergstetten brilliert mit hervorragenden Einzelleistungen

Mit bravourösen Einzelleistungen und 1521 Gesamtringen holte sich Bergstetten im vierten Durchgang in der Luftgewehr-Gauoberliga A (GOL) den absoluten Tagessieg gegen die Adlerschützen aus Berg. Markus Schlipf läutete mit glanzvollen 389 Ringen an der Spitze die vier Einzelsiege des Remonteteams ein. Mit ihm fuhren Katrin Gerstmeier (381), Gottfried Pollaschek (369) und Nadine Eigner (382) die Siegpunkte ein. Monheim musste mit 1504:1515 Ringen in Ellgau nur an Position vier den Einzelpunkt abgeben. Dabei konnte allerdings Jens Christ mit 385:384 nur hauchdünn vor seiner Gegnerin bestehen, während Niklas Nigel mit 388 Ringen den Löwenanteil am Gesamtergebnis beitrug.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.