Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. VSC-Frauen haben noch Rechnung offen

Handball

17.01.2015

VSC-Frauen haben noch Rechnung offen

Gegen Aichach soll ein Sieg her

Die Heimspiele der Handballer des VSC in der Neudegger Sporthalle starten am Samstag um 13 Uhr mit dem Aufeinandertreffen der C-Junioren aus Donauwörth und Meitingen. Anschließend um 15 Uhr gibt in der Landesliga der B-Junioren der Nachwuchs aus der Junioren-Akademie des zweiten Bundesligisten TV Großwallstadt seine Visitenkarte in Donauwörth ab.

Die Gastgeber haben hier noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen, in dem sie 20:31 verloren. Ebenfalls etwas gutzumachen haben die BOL-Frauen des VSC ab 17 Uhr gegen den TSV Aichach, wollen sie sich doch für 18:20-Hinspiel-Niederlage revanchieren.

Auswärts bei der Reserve des VfL Günzburg muss am Samstag ab 12 Uhr das Bezirksliga-Frauenteam Farbe bekennen. Im Hinspiel mussten sie eine 19:33-Niederlage hinnehmen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Um 16 Uhr folgt der Auftritt der weiblichen C-Jugend beim außer Konkurrenz angetretenen BHC Königsbrunn. Ebenfalls auf den BHC trifft ab 20 Uhr das Donauwörther Männerteam, das gegen das Schlusslicht zwei Punkte und damit die Verteidigung des zweiten Tabellenplatzes fest eingeplant hat.

Am Sonntag ist die E-Jugend des VSC auf Reisen. Der Donauwörther Nachwuchs trifft in Neu-Ulm ab 11.45 Uhr auf Ludwigsfeld und Gundelfingen. (geba)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren