Newsticker
Ukraine fordert Lieferung von Raketenwerfern mit hoher Reichweite
  1. Startseite
  2. Familie & Partnerschaft
  3. Coronavirus: Frühlingsgefühle in der Corona-Krise: Mit Distanz in den Mai

Coronavirus
29.04.2020

Frühlingsgefühle in der Corona-Krise: Mit Distanz in den Mai

Wie sollen bei so viel Abstand Frühlingsgefühle aufkommen? Wer in Zeiten der Corona-Krise auf Partnersuche ist, hat es schwer.
Foto: Caroline Seidel, dpa

Plus Der Frühling ist die Zeit zum Verlieben. Die Zeit der Schmetterlinge auf den Wiesen und im Bauch. Doch in diesem Jahr ist alles anders.

Es schneit. Weiße Blüten rieseln leise wie Schneeflocken zu Boden, landen auf dem weichen Wiesen-Kissen, malen zarte Tupfen auf das grüne Gras. Und in dieses frisch aufgeschüttelte Frühlingsbett möchte man sich hineinlegen, in den blauen Himmel schauen und die Hand des Menschen, der da neben einem liegt, festhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.