1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 9550 Euro für kranke Kinder

16.12.2017

9550 Euro für kranke Kinder

Der Benefiz-Weihnachtsmarkt in Alt-Kissing brachte eine Spendensumme von 9550 Euro ein: (von links) Hardy Zielauf, Birgit Zielauf, Tanja Thoma, Professor Michael Frühwald.
Bild: Ulrich Wirth

Kissing Der zehnte Benefiz-Weihnachtsmarkt in Alt-Kissing beim ehemaligen Scherwirt brachte die beeindruckende Spendensumme von 9550 Euro ein. Die Organisatoren freuen sich über alle Helfer und an alle großherzigen Spender, besonders die Familien Kirchberger, Stemmer und Pauker. Bei Glühwein, selbst gebackenen Plätzchen, Würstchen, Szegediner Gulasch und Veggi-Börgern war die Spendenbereitschaft der Kissinger riesig. Für die kleinen Kissinger kam der Nikolaus und überreichte Obst und Nüsse. Monika Fottner von Gut Mergenthau spendete die frisch geschlagenen Weihnachtsbäume. Dank der tollen Hilfe von handwerklich begabten Kissingerinnen konnte Brigitte Springer mit ihren Smile-und-teil-Geschenketaschen einen großen Beitrag leisten. Selbstgenähte Täschchen in vielen Formen und Farben für Geldgeschenke. Im Topf waren bereits 1700 Euro von der Firma Toll Solutions und der Grumpy Old Man Band aus Augsburg. Stellvertretend für alle kranken Kinder in der Kinderklinik des Klinikums Augsburg übernahm Professor Michael Frühwald die Spende entgegen. Das Geld kommt direkt den kleinen Patienten und deren Familien zugute. Bei der Spendenübergabe dabei waren Tanja Thoma, Birgit und Hardy Zielauf. Seit 2006 wurden mit dem Benefizmarkt bisher 50970 Euro für die kranken Kinder überreicht.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC_0002.JPG
Veranstaltung Friedberg

Das ist am Mega-Wochenende in Friedberg geboten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen