Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Aichach-Friedberg: Warum ist Politik im Landkreis so oft Männersache?

Aichach-Friedberg
10.09.2019

Warum ist Politik im Landkreis so oft Männersache?

Allein unter Männern: So geht es beispielsweise Monika Scheibenbogen (Freie Wähler) im Merchinger Gemeinderat. In manchen Orten gibt es gar keine Frauen in diesem Gremium. Politikerinnen in Aichach-Friedberg berichten von unterschiedlichen Erfahrungen, wünschen sich aber allesamt eine deutliche Erhöhung des Frauenanteils nach der Kommunalwahl 2020.
Foto: Fotolia

Plus Nach wie vor gibt es im Kreis Aichach-Friedberg Gemeinderäte ohne eine einzige Frau. Woran liegt das? Wir haben Politikerinnen verschiedener Parteien gefragt.

In Mering werben Politikerinnen vor der Kommunalwahl für mehr Frauen im Marktgemeinderat. Ist das Geschlecht überhaupt wichtig für eine solche Position? Warum sind Frauen auch in Aichach-Friedberg nach wie vor unterrepräsentiert? Und welche Erfahrungen haben Stadt- und Gemeinderätinnen mit den männlichen Kollegen gemacht?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.