Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Aichach-Friedberg: Winterunfälle: Fünfmal kracht es auf glatter Fahrbahn - Busse beteiligt

Aichach-Friedberg
26.01.2021

Winterunfälle: Fünfmal kracht es auf glatter Fahrbahn - Busse beteiligt

Insgesamt fünfmal kracht's in Kissing, Merching Dasing, Stätzling und Moorenweis. Das meldet die Polizei.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Fünfmal kracht's in Kissing, Merching Dasing, Stätzling und Moorenweis. Der Grund für die Unfälle ist immer der gleiche, der Schaden beträgt über 17.000 Euro.

Zwei Unfälle haben kurz nacheinander in Kissing insgesamt 5000 Euro Schaden verursacht. Am Montag gegen 17 Uhr führ eine 33-Jährige mit ihrem Pkw auf der B2 von Kissing in Richtung Augsburg. Etwa 500 Meter nach der Abzweigung zum Gut Lindenau musste sie nach Angaben der Friedberger Polizei verkehrsbedingt abbremsen.

Unfall in Kissing: Der Grund ist Glätte

Ein hinter ihr fahrender 50-Jähriger bremste ebenfalls ab, rutschte aber aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse in das Heck des Pkw der 33-Jährigen. Doch damit nicht genug: Hinter dem 50-Jährigen versuchte ein 65-Jähriger ebenfalls noch zu bremsen, rutschte aber trotzdem in das Auto vor ihm.

Durch die beiden Unfälle entstand ein Schaden von insgesamt 5000 Euro, verletzt wurde niemand. Da die Unfallbeteiligten die Straße bis zum Eintreffen der Polizei geräumt hatten, kam es zu keinen nennenswerten Behinderungen.

Unfall in Merching: Bus rutscht in Straßengraben

Ebenfalls wegen Glätte rutschte ein Omnibus in Merching in den Straßengraben. Am Montag gegen 16.30 bog der Fahrer in den neuen Kreisverkehr der Kreisstraße 12 ein.

Als der 32-Jährige den Kreisverkehr Richtung Mering verlassen wollte, rutschte er laut Polizei wegen der winterlichen Straßenverhältnisse in den rechten Straßengraben. Dabei wurde neben einem Leitpfosten auch die Flur beschädigt. Wie hoch der Schaden ist, konnte die Polizei noch nicht sagen. Ein Abschleppdienst musste den Bus aus dem Graben ziehen, wonach der 32-Jährige weiterfuhr.

Unfall in Stätzling: Gegenlenken hilft nicht

Auch in Stätzling war die Glätte schuld an einem Unfall. Gegen 18 Uhr befuhr eine 26-Jährige die AIC 25 Richtung Süden. Die Toyota-Fahrerin verließ die Kreisstraße an der Abzweigung nach Stätzling und rutschte kurz vor dem dortigen Kreisverkehr wegen der winterlichen Verhältnisse leicht nach rechts in Richtung Straßenrand.

Wie Zeugen bestätigten, war die 26-Jährige mit geringer Geschwindigkeit in Richtung Kreisverkehr unterwegs. Dennoch habe sich die junge Frau erschrocken und habe ruckartig dagegengelenkt. Der Pkw drehte sich daraufhin und stieß gegen ein Verkehrszeichen, wobei ein Schaden in Höhe von etwa 3200 Euro entstand. Die Frau blieb unverletzt.

Unfall in Dasing: Omnibus schlittert in Anwesen

Einen weiteren Omnibus erwischte es gegen 17.45 Uhr in Dasing. Der Fahrer rutschte mit seinem Bus wegen der Glätte im Bereich der Einmündung Taitinger Straße/Industriestraße beim Abbiegen in die Gartenmauer und den Gartenzaun eines Anwesens in der Taitinger Straße.

Außerdem beschädigte er ein Schild und verursachte so einen Schaden in Höhe von etwa 7300 Euro. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Unfall zwischen Moorenweis und Langwied: Opfer aus Aichach-Friedberg

Auch im Landkreis Fürstenfeldbruck wurden die widrigen Verhältnisse auf den Straßen einem Mann aus dem Landkreis Aichach-Friedberg zum Verhängnis. Der 22-Jährige kam gegen 3 Uhr auf der schneebedeckten Kreisstraße zwischen Moorenweis und Langwied nach rechts von der Fahrbahn ab, blieb dabei laut Polizei jedoch unverletzt. Sein Pkw musste abgeschleppt werden, es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.