Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Auffahrunfall: 55-Jähriger wird leicht verletzt

Friedberg

19.11.2020

Auffahrunfall: 55-Jähriger wird leicht verletzt

Einen Unfall meldet die Polizei aus Friedberg.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Auto bremste auf dem Chippenham-Ring in Friedberg stark ab, der Fahrer dahinter erkannte das zu spät. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt.

Einen Auffahrunfall meldet die Polizei aus Friedberg. Am Mittwochnachmittag bremste ein 61-Jähriger seinen Kleintransporter an einer Ampel auf dem Chippenham-Ring im Bereich der Kreuzung zur Augsburger Straße stark ab. Ein mit seinem Renault dahinter fahrender 55-Jähriger erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr auf den VW Crafter auf.

Auffahrunfall in Friedberg: Renault muss abgeschleppt werden

Der 55-Jährige musste leicht verletzt ins Friedberger Krankenhaus, insgesamt entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Der Renault musste abgeschleppt und die Straße gereinigt werden. (pos)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren