Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Autofahrer verweigern Drogenschnelltest in Kissing und Derching

Kissing, Friedberg

22.11.2020

Autofahrer verweigern Drogenschnelltest in Kissing und Derching

Eine Blutprobe musste ein 46-Jähriger Autofahrer in Kissing abgeben.
Bild: Angelika Warmuth (dpa) (Symbolfoto)

Bei Verkehrskontrollen in Kissing und Friedberg verweigerten Autofahrer einen Drogenschnelltest. Das hat Folgen für sie.

Der Polizeistreife fiel am Freitagmittag ein 46-jähriger Pkw-Fahrer bei einer Verkehrskontrolle in der Münchner Straße in Kissing auf. Sie stellten bei dem Mann deutliche Anzeichen eines vorangegangenen Konsums von Betäubungsmittel fest. Einen freiwilligen Drogenschnelltest verweigerte der 46-Jährige, musste sich aber dennoch der angeordneten Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Der Autofahrer in Derching hatte Marihuana geraucht

Am Nachmittag gegen 16.55 Uhr, wurde ein 25-jähriger Fahrzeugführer im Derchinger Winterbruckenweg von den Polizisten kontrolliert. Auch bei diesem Mann konnten Anzeichen eines vorangegangenen Drogenkonsums festgestellt werden. Der 25-Jährige lehnte ebenfalls den freiwilligen Vortest ab, räumte jedoch den Konsum von Marihuana ein. Nach der Durchführung der angeordneten Blutentnahme wurde der junge Mann entlassen. Auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren