Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Betrunkener reißt Blumen aus Pflanztrog

Friedberg

18.10.2020

Betrunkener reißt Blumen aus Pflanztrog

Einen nächtlichen Polizeieinsatz löste ein Betrunkener in Friedberg aus.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

26-Jähriger auf frischer Tat ertappt. Der Grund für den Vandalismus ist klar.

Am Samstag gegen 22.05 Uhr wurde ein 26-Jähriger auf frischer Tat erwischt, wie er am Marienplatz und in der Jesuitengasse in Friedberg mehrere Blumenkübel über die Straße zog und die darin befindlichen Blumen herausriss. Grund für sein Handeln war offensichtlich seine Alkoholisierung. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,54 Promille.

Polizei sucht Besitzer der Blumenkübel

Der Sachschaden wird auf ca. 50 Euro geschätzt. Nun sucht die Polizei den Besitzer der Blumenkübel. Hinweise nimmt sie unter Telefon 0821/323-1710 entgegen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren