Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Busreise als Hauptgewinn

29.01.2020

Busreise als Hauptgewinn

Bei der Preisübergabe des Lions-Club Friedberg waren dabei (von links): Präsident Wolfgang Spring, Gerhard Bestele, Birgit Rohrer, Martin Rohrer, Stefan Schlichter und Johannes Bauer.
Foto: Johannes Bauer

Den Sonderpreis des diesjährigen Lions-Adventskalenders hat Birgit Rohrer aus Bachern gewonnen: einen kompletten Reisebus für 50 Personen inklusive Fahrer für einen Tag, gestiftet von der Firma Demmelmair. Ideen für die Verwendung des charmanten Preises gibt es in der Familie Rohrer bereits genug: Der Sohn der Familie möchte mit Freunden und Bekannten zu einem Auswärtsspiel des FCA, Vater Martin Rohrer könnte sich einen Pfarrausflug zur Bergmesse ins Allgäu vorstellen, Birgit Rohrer selbst tendiert eher zu einer Tagesfahrt nach Salzburg oder Würzburg mit Verwandten und Freunden. Der Präsident des Lions-Clubs Friedberg, Wolfgang Spring (links im Bild), Gerhard Bestele von der Firma Demmelmair, Stefan Schlichter und Johannes Bauer vom Lions-Club sind jedenfalls gespannt, wo die Reise hingehen wird, und gratulierten herzlich. (AZ)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.