1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. DJK weiter mit bewährtem Team auf Erfolgskurs

Friedberg

15.05.2019

DJK weiter mit bewährtem Team auf Erfolgskurs

Heinz Schrall bleibt bei der DJK Friedberg an der Spitze.
Bild: Regina Schrall

Der Verein bestätigt seine Vorstandschaft und es gibt ein großes Lob. Sportwart hebt Erfolge hervor.

Einstimmig wiedergewählt wurde der Vorstand der DJK Friedberg bei der Jahreshauptversammlung in Losingers Hofschänke in Wulfertshausen. Der langjährige Vorsitzende Heinz Schrall bleibt an der Spitze, Zweite Vorsitzende, Geschäftsführerin und Pressewartin ist weiterhin Karin Wiegmann, Manfred Römmelt leitet die Finanzen, Sonja Kanjo bleibt Frauenwartin, Stefan Gorol übernimmt weiterhin das Amt des Sportwarts, Annette Millekat und ab sofort auch Nadine Sieger kümmern sich um die Belange der Jugend und Konstantin Bauer ist Medien- und Ehrungsbeauftragter.

Im Herbst ist wieder ein Vereinsausflug geplant

Kassenwart Manfred Römmelt legte seinen Kassenbericht vor, die beiden Revisoren Teresa Gorol und Dagmar Kristen hatten nichts zu beanstanden. In seinem Jahresrückblick betonte Heinz Schrall den positiven Kassenstand. Im vergangenen Jahr wurde als größte Investition ein vollelektronisches Weitenmessgerät für die Wurfdisziplinen bei Leichtathletikveranstaltungen angeschafft. Für Herbst ist wieder ein Vereinsausflug geplant, in diesem Jahr geht es nach Oberstdorf mit Besichtigung der Heini-Klopfer-Skiflugschanze.

Sportwart Stefan Gorol lobte den Leichtathletik-Nachwuchs für die vielen Erfolge im vergangenen Jahr auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. Am 25. und 26. Mai richtet die DJK Friedberg die schwäbischen Meisterschaften der Aktiven und der U20, U18, U16 und U14 aus. Jugendwartin Annette Millekat hob in ihrem Bericht den großen Zuwachs in der Kindergruppe und den tollen DJK-Aktionstag „Kinder stark machen“ hervor, der aufgrund des Erfolgs nun auch im diesjährigen Ferienprogramm der Stadt Friedberg angeboten wird.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Barocktanzgruppe freut sich über mehr Mitglieder

Pia Wernthaler von der Barocktanzgruppe blickte auf einen erfreulichen Mitgliederzuwachs zurück, die Gruppe hat zudem in diesem Jahr gleich mehrere Auftritte in Friedberg. Bildungsreferentin Kerstin Mayer sprach die Grußworte vom DJK Diözesanverband Augsburg und lobte außerordentlich die Jugend- und Integrationsarbeit der DJK Friedberg. (FA)

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Friedberger Allgemeinen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Das_Gro%c3%9f%c3%bcbung.tif
Rettung

Feuer im Kuhstall

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden