Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Dasing: Dasinger Freibad wird umgebaut, auch wenn Gäste ausbleiben

Dasing
28.04.2020

Dasinger Freibad wird umgebaut, auch wenn Gäste ausbleiben

Das Dasinger Freibad wird dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie womöglich nicht genutzt. Der Bauausschuss beschloss dennoch, zumindest die Duschen zu sanieren..

Der Dasinger Bauausschuss hat zahlreiche Projekte auf der Agenda, die nicht warten konnten. Doch nicht alles wurde genehmigt.

Es war die letzte Sitzung des aktuellen Dasinger Bauausschusses. Und eine unter besonderen Umständen: Für die Vorsichtigen hatte die Gemeinde Schutzmasken bereitgestellt. Zudem mussten alle Ausschussmitglieder den Mindestabstand einhalten. Erich Nagl erklärte, dass diese Sitzung auch unter den widrigen Umständen nötig gewesen sei: „Die Tagesordnung ließ sich trotz Corona nicht verschieben“, sagte Dasings Noch-Bürgermeister.

Dazu gehört insbesondere das Dasinger Freibad. Wegen der Corona-Pandemie könnte es sein, dass es in diesem Jahr nicht mehr genutzt wird. Diesen Umstand ließen die Mitglieder in ihre Entscheidung miteinfließen.

Denn zwar werden die zu sanierenden Duschen wohl nicht von Schwimmbadgängern gebraucht. Dafür sei es möglich, dass die Sportvereine in naher Zukunft wieder den Betrieb aufnehmen und dann die Duschen brauchen könnten, erklärte Bürgermeister Nagl.

Bauausschuss Dasing: Größere Kabinen im Schwimmbad?

Zudem sind die Kosten für die Duschen bereits im diesjährigen Haushalt eingeplant. Schließlich war bei der Erstellung des Haushaltes das Ausmaß der Krise nicht abzusehen. Wegen der unklaren Situation entschied der Bauausschuss jedoch, den geplanten Neubau der Umkleidekabinen auf kommendes Jahr zu verschieben.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Datawrapper-Grafik anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Datawrapper GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Der designierte Bürgermeister Andreas Wiesner regte zudem an, die Zahl der Kabinen von acht auf fünf zu reduzieren und diese dafür zu vergrößern. Diese Maßnahme ist laut Wiesner gerade für Familien mit Kindern gedacht. Den Einwand gibt der Bauausschuss als Anregung an das Bauamt weiter. Die Kosten werden auf etwa 30.000 Euro taxiert.

Kita Dasing: Neue Böden, dickere Fenster

Auch die Dasinger Kita wird saniert. Neben Malerarbeiten, der Erneuerung des Bodenbelags und der Sprechanlage gab es eine Abstimmung bezüglich der Fenster. Diese sollen nach Ansicht des Bauausschusses dreifach statt zweifach verglast sein. Da erstere Option lediglich 1300 Euro mehr koste, sei eine Dreifachverglasung nachhaltiger. Die Bauaufträge gingen an verschiedene Firmen aus dem Landkreis.

Des Weiteren werden Rohre in Am Westerhof und der Dorfstraße in Rieden verlegt. Um in Zukunft ohne weitere Kosten eine DSL-Leitung verlegen zu können, werden dafür Leerrohre benutzt. Eingeplant sind Kosten von etwa 2200 Euro.

Auch das Digitalpaket für die Dasinger Grund- und Mittelschule bewilligte der Bauausschuss. 90 Prozent der Kosten, also etwa 117000 Euro für dieses Vorhaben, generiert die Gemeinde durch Förderungen. In der nächsten Sitzung beschließt der Ausschuss über die Ausschreibung dieses Projektes.

Dasinger Bauausschuss verwehrt Bauvorhaben - vorerst

Neben Sanierungen sind in Dasing vier Bauvorhaben geplant. Zwei davon betreffen Privatgrundstücke, die einen Ausbau erfordern. Der Bauausschuss stimmte einer Doppelgarage sowie einer Stützwand in der St.-Emeran-Straße in Taiting und einem Einfamilienhaus in der Wessiszeller Straße in Dasing einstimmig zu.

Ein Diskussionsthema war bei Letzterem insbesondere die Emissionswerte des nahe gelegenen Viehbetriebs. Bei einem Bauvorhaben in Rieden lehnte der Ausschuss jedoch unter anderem wegen eines fehlenden Emissionsgutachtens aus dem Jahr 2013 den Antrag ab.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Datawrapper-Grafik anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Datawrapper GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Da Antragssteller Alexander Bayr (Junge Union Dasing) jedoch anwesend war und zusicherte, eine Ortsrandsatzung mitzutragen, statt eine Bauvoranfrage zu stellen, sei die Ablehnung nur formaler Natur. Grundsätzlich sei der Bauausschuss dem Vorhaben gewogen.

Gebäude: Der Errichtung einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Wessiszell wurde dagegen zugestimmt. Ebenso genehmigte der Bauausschuss den Bau eines Sechsfamilienhauses in der Aichacher Straße in Dasing. Ein Diskussionsthema waren lediglich die Höhe des Dachfirstes und der Wände.

Lesen Sie auch:

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.