Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: An der Friedberger Frühlingsstraße beginnen die Abbrucharbeiten

Friedberg
26.03.2020

An der Friedberger Frühlingsstraße beginnen die Abbrucharbeiten

Die Häuser an der Friedberger Frühlingsstraße weichen jetzt neubauten.

Plus Die Baugenossenschaft Friedberg packt ein neues Großprojekt an. Die innenstadtnahen Flächen sollen möglichst gut ausnutzt werden.

Die Baugenossenschaft Friedberg hat jetzt ihr neues großes Projekt begonnen. Die alten Häuser an der Frühlingsstraße werden Zug um Zug durch Neubauten ersetzt. Sie sind quasi die Keimzelle der Genossenschaft, die in Zeiten großer Wohnungsnot 1919 gegründet wurde. Galten die Häuser an der Frühlingsstraße Anfang des 20. Jahrhunderts noch als höchst fortschrittlich, so entsprechen die Grundrisse nicht mehr den heutigen Erfordernissen, und auch die Bausubstanz ist in die Jahre gekommen. Die meisten der Häuser sind inzwischen also abbruchreif. Rund 20 Millionen Euro will die Baugenossenschaft investieren, statt bisher 40 können so rund 100 Wohnungen entstehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.