Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Faschingsdienstag in Friedberg: Polizei im Großeinsatz

Friedberg
26.02.2020

Faschingsdienstag in Friedberg: Polizei im Großeinsatz

Die Friedberger Polizei hatte ihr Aufgebot für den Fasching erhöht. Dabei erhielten sie Unterstützung vom Einsatzzug in Augsburg und der Bereitschaftspolizei Königsbrunn.
Foto: Alexander Kaya/Symbolfoto

Plus Sicherheitskräfte, Stadt und Jugendclub sind zufrieden mit dem Faschingsdienstag in Friedberg. Nach einer Schlägerei unter Jugendlichen läuft die Fahndung.

Das Attentat in Hessen , bei dem ein 29-Jähriger mit dem Auto in einen Rosenmontagszug gefahren war, hatte auch Auswirkungen auf den Familienfasching in Friedberg. Die Friedberger Polizei erhielt vorsichtshalber Unterstützung vom Einsatzzug in Augsburg und der Bereitschaftspolizei Königsbrunn. Auch mehrere Beamte in Zivil waren unterwegs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.