Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Unbekannte haben den Blitzer in Friedberg demoliert

Friedberg
07.03.2019

Unbekannte haben den Blitzer in Friedberg demoliert

An der Kreuzung Chippenhaim-Ring/B300 in Friedberg steht der abgeklebte Blitzer. Er wurde Mitte Februar beschädigt und ist seitdem außer betrieb.
Foto: Patrik Ferstl

Unbekannte haben im Februar den Blitzer an der B300 in Friedberg beschädigt. Wann der Blitzer wieder in Betrieb geht und was die Reparatur kostet.

An der Kreuzung Chippenham-Ring/B300 blitzt es nicht mehr. Und das bereits seit mehreren Wochen. Grund dafür ist laut Siegfried Hartmann von der Polizei eine mutwillige Beschädigung durch Unbekannte. Zwei der drei Plexischeiben am sogenannten „Super-Blitzer“ wurden in der Nacht vom 10. auf den 11. Februar eingeschlagen, vermutlich kurz nach Mitternacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.