Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg-West: Die Kirche Maria Alber wartet auf die Sanierung

Friedberg-West
27.07.2021

Die Kirche Maria Alber wartet auf die Sanierung

Seit einem Jahr ist die Friedberger Wallfahrtskirche Maria Alber an der Augsburger Straße eingerüstet. Im Herbst könnten die Arbeiten an dem barocken Kleinod starten.
Foto: Heike John

Plus Ein Jahr schon ist die Kirche Maria Alber in Friedberg wegen Restaurierung gesperrt, doch es tut sich nichts. Nun besteht Hoffnung, dass es im Herbst losgeht.

Passanten haben sich fast schon an den Anblick gewöhnt, Maria Alber komplett eingerüstet zu sehen. Bereits vor einem Jahr musste die beliebte Wallfahrtskirche von heute auf morgen wegen geschlossen werden, weil sie nicht mehr standsicher war. Putz- und Stuckteile drohen herabzufallen. Vor allen Dingen der fragile Zustand der Laternenkuppel bewog die Verantwortlichen im Juni 2020 zu diesem Schritt. Warum aber ist seitdem anscheinend nichts passiert?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.