1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberger Fayencen werden versteigert

Auktion

29.04.2017

Friedberger Fayencen werden versteigert

Copy%20of%20Friedberger%20Fayencewalzenkrug%20um%201760.tif
2 Bilder
Der Fayencewalzenkrug ist mit indianischem Blumensumpf verziert.

Die beiden Krüge stammen aus dem 17. Jahrhundert

Schon vor zwei Jahren kehrte eine Friedberger Fayence-Kaffeekanne an ihren Ursprungsort zurück – jetzt bietet der Münchner Antiquitätenhändler Peter Vogt erneut zwei Stücke aus der kurfürstlichen Manufaktur im Schloss zur Versteigerung an: einen Blumenkrug aus dem Jahr 1760 und einen Wappenkrug aus dem Jahr 1762. Sie werden am kommenden Samstag gegen Höchstgebot versteigert.

Als Fayence bezeichnet man aus Ton gefertigte Keramik. Sie ist mit weißer, deckender Glasur überzogen und meist blau bemalt. Häufige Motive sind Pflanzen. Mit den Fayencen imitierte man damals das chinesische Porzellan. Die Friedberger Fayencen entstanden in der Zeit zwischen 1754 und 1768 unter Kurfürst Maximilian III. Joseph von Bayern, der die Manufaktur im Wittelsbacher Schloss errichten ließ. Zwar war ihr kein langer Bestand beschieden, doch die hier entstandenen Fayencen erfreuen sich bei Sammlern großer Beliebtheit. Hatte sich die Manufaktur seinerzeit wirtschaftlich nicht getragen, so zahlt man für besondere Stücke heute viel Geld.

Der jetzt zum Verkauf stehende Wappenkrug ist nach Angaben des Händlers ein seltenes Stück. Es zeigt das kurbayerische Wappen in blauer Scharffeuermalerei in Kombination mit der Manufakturmarke „CB“. Der Mindestpreis beträgt 5000 Euro. Gleichfalls mit „CB“ markiert ist der Blumenkrug mit indianischem Blumensumpf, der mit 10000 Euro aufgerufen wird. Ein ähnliches Objekt befindet sich bereits im Eigentum des Museums im Friedberger Schloss.

Die beiden Krüge sind von Dienstag bis Freitag, 2. bis 5. Mai, in den Geschäftsräumen des Antiquitätenhändlers im Münchner Rathaus ausgestellt. (gth)

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSCF7765.tif

Marion Lang übernimmt die Führung

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen