Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberger Oldtimer-Freunde haben ein Herz für Kinder

25.06.2016

Friedberger Oldtimer-Freunde haben ein Herz für Kinder

Die Oldtimer- und Youngtimer-Freunde aus Friedberg luden Kinder der Königsbrunner Heilpädagogischen Tagesstätte zur Rundfahrt ein: (von links) Tim, Nico und Livia, dahinter Robert Braun (links) und Andreas von Rowell.
Foto: Gerlinde Weidt

Vier chromglänzende Oldtimer fuhren vor der Fritz-Felsenstein-Schule in Königsbrunn vor. Zehn Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätte erhielten an einem Nachmittag Gelegenheit, auf Einladung der Oldtimer- und Youngtimer-Freunde Friedberg an einer kleinen Rundfahrt durch Königsbrunn teilzunehmen. Gleich bei der Ankunft drängten sich Eltern und Kinder um die gepflegten Fahrzeuge. Ein Chevrolet Cabrio hatte es den Automobilfans besonders angetan. Die bequemen schwarzen Ledersitze wurden sofort in Beschlag genommen. Schließlich waren die meisten Kinder noch nie in einem Oldtimer gesessen. Manche kletterten selbstständig auf die Sitze, andere mussten aus ihren Rollstühlen in die Fahrzeuge gehoben werden. Strahlend saß auch Erik mit seinem Vater im Mercedes Benz von Andreas von Rowell. Das Auto im typischen Grün der 1970er-Jahre steht wie kein anderes deutsches Fahrzeug für die alte Bundesrepublik.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren