1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Frohe Kunde nach Kreta

Sportler des Monats

30.03.2018

Frohe Kunde nach Kreta

Die Blumen gab’s unlängst zu ihrem 17. Geburtstag, nun wurde die Friedberger Trampolinturnerin Tatjana Hesse zum Sportler des Monats Februar gewählt. Sportlich steht in diesem Jahr noch einiges an.
Bild: Werner Miller

Tatjana Hesse erreicht die Nachricht von ihrem Abstimmungssieg im Osterurlaub auf der griechischen Insel. Die 17-Jährige hat heuer noch viel vor.

Als sie die Nachricht von ihrem Sieg bei der Wahl zum Sportler des Monats der Friedberger Allgemeinen erhält, ist die 17 Jahre alte Tatjana Hesse weit weg von Friedberg. Sie genießt mit der Familie gerade die Osterferien auf der griechischen Insel Kreta – bei angenehmen 20 Grad und Sonnenschein. Und die freudige Meldung wird auch vom Trainer Werner Miller per WhatsApp übermittelt – so brachte auch der Anruf aus der Redaktion keine Neuigkeit mehr.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

„Ich hab’s schon erfahren, meine Mutter hat’s mir schon gesagt, mein Trainer hat mich informiert und auch den Zeitungsartikel hab ich schon bekommen und gelesen“, meinte der sportliche Teenager am Karfreitag. Dennoch freute sie sich natürlich riesig über ihren Triumph. „Klar freue ich mich und wir haben auch schon ein kleines bisschen gefeiert“, erklärte die erfolgreiche Trampolinturnerin des TSV Friedberg, die im Jahr 2018 bereits zum vierten Mal bayerische Einzelmeisterin auf dem Doppel-Mini-Trampolin geworden war und mit der Mannschaft auch noch Silber holte.

Die junge Sportlein hatte natürlich auch Reklame für sich gemacht, ihre Friedberger Trampolingruppe ebenso aktiviert, wie die Mitglieder des A-cappella-Chores „Greg ist back Junior“, in dem sie seit mittlerweile drei Jahren singt. Und das zahlte sich letzten Endes dann auch aus.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zwar lag sie bei den Klicks im Internet mit 262 noch knapp hinter der Kissinger Kunstradfahrerin Greta Koch (271), doch dafür hatte sie jeweils die meisten Stimmen per Telefon und SMS erhalten. Für sie wurden 47 Anrufe und 17 SMS gezählt. Greta Koch kam auf 17 Anrufe und sieben SMS, der Meringer Skifahrer Sebastian Pflanz, der 80 Klicks im Internet erhalten hatte, kam auf zehn Anrufe und eine SMS.

Sportlich hat Tatjana Hesse, die momentan die 11. Klasse des Staatlichen Gymnasiums Friedberg besucht, in diesem Jahr noch einiges vor. In den Pfingstferien geht es zum Ostsee-Pokal, zudem stehen auch noch die schwäbischen und bayerischen Meisterschaften im Terminkalender. „Vielleicht wird’s ja auch wieder was mit der Qualifikation zu den deutschen Meisterschaften“, sagte die Trampolinturnerin. Doch jetzt wird erst noch bis zum Ende der Osterferien der Frühling in Griechenland genossen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren