Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Hobby: Im Rieder Rathaus stehen Kunstwerke mit Szenen aus der hiesigen Natur

Hobby
28.04.2020

Im Rieder Rathaus stehen Kunstwerke mit Szenen aus der hiesigen Natur

Künstlerin Carina Johann, 27, feierte kurz vor der Corona-Epidemie ihre Vernissage. Angefangen zu malen hat sie als Teenager

Das Rathaus in Ried – aktuell als vorbeugende Maßnahme zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie geschlossen – ist bis Juni mit regionaler Kunst der Hobbymalerin Carina Johann geschmückt. Mit dieser Ausstellung führt die Kümmerin Claudia Bordon-Vieler die Veranstaltungsreihe „Kunst & Kultur von – mit – für Senioren“ weiter.

Ob Ausstellungen im Rathaus oder Vorträge von Experten, die Quartiersmanagerin wirbelt seit Anfang 2018 die Gemeinde auf. Nach der Ausstellung der eindrucksvollen Holzskulpturen von Johann Weiß wird es diesmal dank der effektvollen Bilder der Malerin Carina Johann sehr bunt im Rathaus-Foyer .

Kurz vor Bekanntgabe der Kontaktbeschränkungen feierte die Hobbymalerin Carina Johann Vernissage ihrer Ausstellung „Regionale Kunst“, die Landschaften, Tiere und Essbares aus der Region zeigt. Originell und fantasiereich hat sie ihre Werke mit Acryl auf Leinwand umgesetzt. Von Beruf ist die Künstlerin Bauzeichnerin, mit Schwerpunkt Architektur. Die Genauigkeit ihrer Pinselstriche lässt dies auch erkennen. „Natürlich ist mein räumliches Vorstellungsvermögen, das ich in meinem Beruf haben muss, ein Vorteil“, sagt die Riederin.

Die 27-Jährige malt in ihrer Freizeit vorwiegend Tiere aus unserer Heimat und gibt ihren fertigen Kunstwerken plakative Namen. Neben den Hirschen mit ihren prachtvollen Geweihen gibt es den grantigen Hasen, die fleißige Biene, Bambi und den schlauen Fuchs – um nur einige zu nennen. Mit Acryl-farben und vielen sorgfältigen Pinselstrichen haucht sie den Tieren Leben ein. So lassen sich für sie Beruf und Hobby gut verknüpfen.

Angefangen mit dem Malen hat sie schon als Teenager. „Allerdings legte ich dann lange Zeit eine künstlerische Pause ein“, lacht sie. Wiederaufgenommen hat sie die Kunst erst wieder, als ihr eine Bekannte eine Auftragsmalerei ans Herz legte. „Davon bekam unsere Kümmerin Bescheid“, erzählt sie. Claudia Bordon-Vieler überzeugte sie sogleich von einer Ausstellung. „Von Januar bis jetzt habe ich dann alle Bilder für die Ausstellung gemalt“, sagt Carina Johann und hat dabei ein Leuchten in den Augen.

Es hat ihr Spaß gemacht. Und das ist in erster Linie auch, was ihre Bilder bewirken sollen: Spaß und Freude. Die Künstlerin will nicht, dass man in ihren Bildern einen tieferen Sinn sieht. „Ein Hase ist ein Hase“, und: „Meine Bilder sind bunt, aber realistisch“, sagt sie. Ihr realistisches Raumvermögen ist auch an der Fassade des Edeka zu bewundern.

Da die Bauzeichnerin bei der Arnold Consult AG arbeitet, zeichnet sie für die Fassadengestaltung und auch das begrünte Flachdach mitverantwortlich. Auch diese kreative Arbeit macht ihr viel Spaß, und in puncto Kunst verrät sie: „Ich werde bei meinem Genre bleiben.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.