Newsticker

Krankenkasse DAK: Corona-Krise hat Fehlzeiten bislang nicht erhöht
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. In Meringer Tankstelle Alkohol getrunken und nicht gezahlt

Mering

12.07.2020

In Meringer Tankstelle Alkohol getrunken und nicht gezahlt

Ein Betrunkener hat sich in einer Tankstelle selbst bedient und nicht gezahlt.
Bild: Bernd Weißbrod, dpa (Symbol)

Ein 37-Jähriger trinkt in einer Meringer Tankstelle ein Alkohol-Mischgetränk. Danach nimmt er noch eine Bierflasche mit. Die Getränke bezahlt er aber nicht.

Ein sehr betrunkener Mann hat sich am späten Samstagabend in der Tankstelle in der Ohmstraße in Mering selbst bedient. Wie die Polizei berichtet, betrat der 37-Jährige gegen 21.45 Uhr den Verkaufsraum. Dort öffnete er eine Dose eines alkoholischen Mischgetränks und begann diese im Laden zu trinken. Als mehrere weitere Personen die Tankstelle betraten, nahm der Mann noch eine Bierflasche aus dem Kühlschrank und verließ den Verkaufsraum ohne die Getränke zu bezahlen.

Diebstahl in Tankstelle in Mering: Betrunkener wird festgehalten

Zwei Passanten hielten den Mann aber bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls. Laut der Polizei ergab ein Atemalkoholtest, noch vor dem Verzehr der Bierflasche, einen Wert von 2,8 Promille. (schr-)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren