Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Judo: Friedbergs Judoka kommen mit viel Spaß zum Erfolg

Judo
30.01.2020

Friedbergs Judoka kommen mit viel Spaß zum Erfolg

Freude nach der Siegerehrung: Für die Jungs und Mädchen der Sportfreunde Judoabteilung hat sich die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften gelohnt. Hinten von links Jugendtrainer Florian Mayr, Katharina Schlegl, Marie Hyna, Stefanie Sedlmeyr, Manuel Felber, Aurelius Grüßenbeck, Ben Stelzer und Jugendtrainer David Schlagowski. Vorne von links Anton Brunner, Hlib Kharkovets, Dustin Alves-Eckert und Kilian Kullmann.
Foto: Christian Mayr

Plus Bei den Bezirksmeisterschaften der U15 in Memmingen trumpfen die Sportfreunde Friedberg groß auf. Alle schaffen die Qualifikation zur „Südbayerischen“.

„Wir sind voll happy,“ freute sich Judo-Jugendtrainer David Schlagowski über die frischgebackenen schwäbischen Judomeister der Sportfreunde Friedberg. Kilian Kullmann, Hlib Kharkovets, Manuel Felber und Stefanie Sedlmeyr standen ganz oben auf dem Podest. „Ben Stelzer holte auch noch einen Vizemeistertitel und vor allem hatten unsere Kids eine Menge Spaß in Memmingen,“ ergänzte Co-Trainer Florian Mayr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.