Newsticker

Habeck fordert 1200 Euro Unternehmerlohn für Selbstständige
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kinder testen Wärmebildkamera

Schatzkiste

17.04.2015

Kinder testen Wärmebildkamera

Die Kinder der Stätzlinger Schatzkiste bestaunten die großen Fahrzeuge bei der Friedberger Feuerwehr.
Bild: Stefanie Hubel

Stätzlinger Nachwuchs will zur Feuerwehr

Die Kinder und Erzieherinnen der Schatzkiste Stätzling haben der Freiwilligen Feuerwehr Friedberg einen Besuch abgestattet. Zweiter Kommandant Jürgen Heigl empfing die neugierige Gruppe und brachte den Mädchen und Buben die Aufgaben der Feuerwehr näher. Besonders interessierten sich die Kleinen für die umfangreiche Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes. So durften die Kinder Helm und Bekleidung selbst anprobieren. Spannend für die jungen Besucher war es aber auch in der Fahrzeughalle. Jürgen Heigl erklärte den Kindern dort die verschiedenen Fahrzeuge vom Einsatzleitwagen bis zur Drehleiter. Die Kinder nahmen in einem Fahrzeug Platz und begutachteten die Ausrüstung der Lösch- und Rüstfahrzeuge. Eine Wärmebildkamera durften sie selbst ausprobieren. Klar, dass viele der kleinen Besucher einmal Feuerwehrmann oder -frau werden wollen. Hält die Begeisterung an, wird sich manches Kind in einigen Jahren bestimmt einer Jugendgruppe der freiwilligen Feuerwehr anschließen. Die Eltern-Kind-Initiative Schatzkiste Stätzling arbeitet nach dem Modell „Ein Netz für Kinder“, bei dem bis zu 15 Kinder im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren altersübergreifend von pädagogischen Fachkräften und unter Mitarbeit der Eltern betreut und begleitet werden. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren