Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kissing: Die Kissinger Heide ist für den BUND eine Herzensangelegenheit

Kissing
08.09.2021

Die Kissinger Heide ist für den BUND eine Herzensangelegenheit

Die Mitglieder der Ortsgruppe des BUND in Kissing kümmern sich um die Kissinger Heide: (von links) Johannes Hofberger, Helene und Hubert Achatz.
Foto: Philipp Schröders

Plus Die BUND-Ortsgruppe in Kissing pflegt das Naturschutzgebiet seit vielen Jahren. Wie die Mitglieder die aktuellen Pläne für die Osttangente bewerten.

Aktuell wird wieder viel über die Osttangente diskutiert. Dabei werden als Schlagworte oft zwei sensible Naturbereiche in Kissing genannt: die Bahngruben und die Kissinger Heide. Beide liegen in der Nähe der Bahnlinie zwischen Augsburg und München. Zeitweise sah die Planung vor, eine mehrspurige Umgehungsstraße durch diesen Bereich zu führen. Das ist vom Tisch. Die Naturschützer in der Gemeinde, die sich seit vielen Jahren um die Kissinger Heide kümmern, sehen die Pläne dennoch kritisch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.