Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kissing: Tierschützerin: Es ist ein Köder mit Nägeln ausgelegt worden

Kissing
24.06.2021

Tierschützerin: Es ist ein Köder mit Nägeln ausgelegt worden

Die Kissinger Tierschützerin Christiane Kragl empfiehlt Hundebesitzern, bei Spaziergängen in Kissing vorsichtig zu sein.
Foto: Marcel Kusch, dpa (Symbolbild)

Plus Im Internet wird eine Nachricht über Giftköder in Kissing verbreitet. Tierschützerin Christiane Kragl betont, dass wirklich ein Hund notoperiert werden musste.

Hundebesitzer in Kissing sind durch eine Nachricht, die vor allem im sozialen Netzwerk Facebook zurzeit geteilt wird, alarmiert. Darin heißt es, dass in der Umgebung der drei Seen südlich des Guts Lindenau Köder mit Nägeln ausgelegt worden sind. Christiane Kragl vom Tierschutzverein Franz von Assisi betont nun, dass wirklich ein Hund notoperiert werden musste.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.