Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kommentar: Ankerzentrum Mering: Stimmung droht zu kippen

Ankerzentrum Mering: Stimmung droht zu kippen

Kommentar Von Gönül Frey
08.03.2019

Menschen aller Kulturen pflegten in Mering viele Jahre lang ein friedliches Miteinander. Die  Anker-Einrichtung droht die Stimmung zum Kippen zu bringen.

Mering schafft das – das würde man gerne über die geplante Außenstelle des Donauwörther Ankerzentrums an der Hörmannsberger Straße sagen. Doch der Optimismus fällt bei der Dimension und der Art der vorgesehenen Einrichtung schwer. Auch bei einer gemischten Zusammensetzung wird es sich am Ende doch zu einem großen Anteil um Menschen handeln, die kaum eine Aussicht darauf haben, bleiben zu dürfen. Das allein begünstigt Konflikte. Hinzu kommt, dass mit bis zu 176 Personen viele Menschen unterschiedlicher Herkunft auf engem Raum miteinander auskommen müssen. Und das auf einem Areal, das keinerlei Freiflächen bietet. Das kann kaum ohne Schwierigkeiten funktionieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.