Newsticker
42 Staaten fordern Abzug russischer Truppen aus AKW Saporischschja
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kommentar: Giftköder am Mandichosee: Dafür gibt es keine Rechtfertigung

Giftköder am Mandichosee: Dafür gibt es keine Rechtfertigung

Kommentar Von Thomas Goßner
15.08.2019

Das Tierschutzgesetz sieht zu Recht hohe Geld- und Haftstrafen von drei Jahren vor.

Zugegeben – wer hat nicht schon einmal über Hundedreck auf dem Gehweg oder streunende Nachbarskatzen im eigenen Garten geärgert? Was der eine heiß und innig als sein Haustier liebt, das kann für den anderen durchaus eine Belästigung sein. In aller Regel ist dann aber nicht der Vierbeiner der Schuldige, sondern der Mensch, der den Anforderungen an eine verträgliche Haltung nicht genügt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.