Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kommentar: Meringer Weihnachtsinsel: Ist es Mut oder Unvernunft?

Meringer Weihnachtsinsel: Ist es Mut oder Unvernunft?

Kommentar Von Eva Weizenegger
21.10.2020

Plus Noch glaubt Acky Resch daran, dass er den Meringer Weihnachtsmarkt auf das Freizeitgelände am Badanger verlegen kann. Doch Corona ist ein unberechenbarer Gegner.

Mut zum Risiko ist eine Charaktereigenschaft, die erfolgreiche Unternehmer häufig vorweisen. So manche Geschäftsidee eines Existenzgründers schien aussichtslos und endete schließlich doch damit, dass daraus eine langfristige Erfolgsgeschichte wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

22.10.2020

Eine Idee, aber nicht durchführbar und eine Einladung für Corona! Wer kontrolliert den Eingang? Was ist, wenn Besucher einfach umdrehen und entgegengesetzt laufen…? Mit Sicherheit bleiben Besucher stehen und es gibt Stau, was dann?
Ein klares Nein sollte die Gemeinde zum Weihnachtsmarkt im Badanger und auf dem Marktplatz aussprechen!

Permalink