Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kommentar: Schön, dass es den Zavadil-Cup gibt

Schön, dass es den Zavadil-Cup gibt

Kommentar Von Peter Kleist
21.06.2019

Der Zavadil-Cup ist ein Glücksfall für Friedberg, findet unser Sportredakteur.

Hätte man im Jahr 2002 vorhergesagt, dass aus dem kleinen beschaulichen Jugend-Tennis-Turnier, das Jiri Zavadil ins Leben gerufen hat, einmal eines der bedeutenderen bayerischen Tennis-Turniere für den Nachwuchs werden würde, man wäre wohl belächelt worden. Als es 2003 dann erstmals um Ranglistenpunkte ging, tummelten sich gerade 80 Kinder und Jugendlichen auf der Anlage des TC Friedberg. Nun, im Jahr 2019, bei der 17. Auflage des Cups, waren es wieder einmal über 200, die aus ganz Süddeutschland, ja sogar bis aus Sachsen den Weg in die Herzogstadt gefunden haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.